Neuigkeiten & Informationen

2020

Ja, wir schreiben bereits das Jahr 2020. Wobei, waren da nicht gerade erst die Millenniumsfeierlichkeiten?

Die Korken knallten gestern und um Mitternacht, das alte Jahr 2019 hat ausgedient. Was die kommenden Monate mit sich bringen werden, steht noch in den Sternen. Doch lasst uns voller Zuversicht in die Zukunft blicken und uns auf alles Neue freuen. Neue Zeit – neues Glück! Ein fröhliches neues Jahr 2020! Betrachtet das neue Jahr als Chance zu neuem Glück. Lasse wir Altes, Beschwerliches und Bedrückendes hinter uns und wenden uns den schönen und erfüllenden Seiten des Lebens zu. Dann werden wir sehen: Es lohnt sich!

Ein frohes und gesegnetes neues Jahr 2020! Was die neue Zeit bringen mag, kann man nun noch nicht sagen –
doch wünschen wir ein wundervolles Jahr, versehen mit glücklichen, zufriedenstellenden und seligen 366 Tagen.

Jahresgrüße sendet das Schule am Ruhner Berg Team

Schulische Weihnachtsgrüße

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Besucher*innen!

Das Weihnachtsfest steht bevor, demzufolge auch die Weihnachtsferien. Viele Stunden sind seit den Herbstferien ins Land gegangen. Und schwups: Nun stehen wir da und grüßen zum Weihnachtsfest und dem Jahresausklang 2019.

Wir wünschen Dir, Ihnen und Ihren Liebsten eine leckere, funkelnde, wärmende, herzliche, familiäre, glänzende, behagliche, strahlende, friedvolle, festliche, gemütliche, zimtige, hyggelige, stille, helle, feierliche, romatische, vielleicht winterliche =) sowie heimelige WeihnachtsZEIT, die beseelt das Jahr 2020 einläutet.

Für das Jahr 2020 wünschen wir: Viel Glück. Freundschaft. Liebe. Mut. Frieden. Zuversicht. Elan. Euphorie. Erfolg. Zufriedenheit. Wunscherfüller. Gesundheit uvm..

Also: Lasst uns/Lassen Sie uns in das Jahr 2020 schlittern, mit positiven und euphorischen Gedanken, die unsere alltäglichen Aufgaben mitbestimmen mögen.

Gesegnete Weihnachtsgrüße aus der Schule am Ruhner Berg

Sieger! Danke.

"Adventlichter" J.A.Stöckl

Besinnliches

Sobald die erste Flamme die Dunkelheit durchbricht da wächst in uns die Sehnsucht nach Geborgenheit und Licht. Zwei Kerzen am Adventskranz: Frohes Schauern ist erwacht ach, lang wird es noch dauern bis hin zur Heil'gen Nacht. Drei Kerzen am Adventskranz: In's Herz schweift mancher Blick ruft wehmütig Vergangenes in's Kerzenlicht zurück. Vier Kerzen am Adventskranz: Die Herzen strahlen weit aus Kinderaugen leuchtet die hohe Weihnachtszeit.

Vorlesewettbewerb

Weitere Details sind in unseren Beiträgen einzusehen.

KNAXiade 2019

In Parchim steppte heute (09.11.2019) der Bär.

KNAX nach. KNAX mit. KNAX besser. Es folgenden weitere Details, sobald weitere Fakten und News vorhanden sind.

Klartext!

Schüler*innen, Frau Sachs (Mitorganisatorin) sowie Frau Kaeding während der Veranstaltung in der Parchimer Stadthalle.

Dominik Forster

Weitere Details erfahrt ihr dann in den kommenden Tagen.

(Stand: 05.11.2019)

Forster ExJunkie

Eindrücke aus dem Schulalltag

Theodor Fontane - Eine Linde

Eine Linde Sieh, im Winde hebt den Wipfel Ein gebeugter Lindenbaum, Fast als such' er mit dem Gipfel Wieder freien Himmelsraum. ... Wir pflanzten am 29.10.2019 einen Lindenbaum, um einen Beitrag für den Klimaschutz zu leisten.

BOM Artikel Oktober 2019

Homepage Schulkongress 19102019

Wildwechsel-Festival in Parchim - Marnitzer Foyer frei!